Projektorganisation

Ein paar warme, einleitende Worte.

Der NWL leitet das Gesamtprojekt. Darüber hinaus bestellt der NWL die Schienenleistungen und beschafft die Fahrzeuge.

https://www.nwl-info.de

Um die städtebauliche und verkehrliche Integration der Haltestellen kümmern sich die Städte Harsewinkel, Gütersloh und Verl sowie der Kreis Gütersloh.

https://www.kreis-guetersloh.de

Für ergänzende Mobilitätsangebote ist der VVOWL der koordinierende Akteur.

https://www.vvowl.de

Haben Sie noch eine Frage an uns?

Wir sind gespannt auf Ihre Rückmeldung und freuen uns, wenn wir Ihnen sachkundig helfen können: Sprechen Sie direkt mit Anja Stocksieker, Projektleitung beim Nahverkehr Westfalen-Lippe (NWL), unter 0521 329433-26 oder mit Daniel Brinckmann, Projektleitung beim VerkehrsVerbund OstwestfalenLippe (VVOWL), unter 0521 329433-11 — oder schreiben Sie eine E-Mail.

Diese Seite teilen: